Stellungnahme

Wir, die Musiker der Mannheimer Bläserphilharmonie, sprechen uns entschieden gegen die Pläne des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums aus. Frau Ministerin Bauer MdL möchte die Ausbildung in den Bereichen Orchester und Schulmusik an der  staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim abschaffen. Eine Schließung der Klassikabteilung an der Hochschule hätte erhebliche negative Konsequenzen für die zahlreichen Orchester, Ensembles, Chöre sowie die Schulen der Region.

Auch die Mannheimer Bläserphilharmonie wäre von dieser einschneidenden Maßnahme in vielfacher Hinsicht betroffen. Die musikalische Qualität eines Orchesters, das zu den besten sinfonischen Blasorchestern Deutschlands zählt, würde dadurch aufs Spiel gesetzt werden:

1. Etwa ein Drittel unserer Mitglieder sind Studierende oder ehemalige Studierende der Musikhochschule; unter ihnen sind Schulmusiker, Instrumentalpädagogen und Studierende des Studiengangs „Leitung von Blasorchestern“. Sie gehören zu den Leistungsträgern des Orchesters. Würden uns diese Musiker in Zukunft fehlen, hätte dies mit Sicherheit Auswirkungen auf die Qualität des Orchesters.

2. Wir können seit vielen Jahren auf die Musikhochschule zählen, wenn wir spezielles Instrumentarium, insbesondere Schlaginstrumentarium benötigen, das nur selten zum Einsatz kommt und das die Bläserphilharmonie nicht besitzt. Die Musikhochschule leistet dadurch eine wesentliche Unterstützung bei der Realisierung unserer Konzerte.

3. Seit mittlerweile sechs Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Hochschule und der Bläserphilharmonie: Der Dirigent der Mannheimer Bläserphilharmonie, Markus Theinert, ist zugleich Dozent für den Studiengang „Leitung von Blasorchestern“. Die Mannheimer Bläserphilharmonie ist zudem Studioorchester für die Studierenden von Herrn Theinert. Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass alle Absolventen dieses Studiengangs inzwischen selbst Blasorchester in der Region und darüber hinaus leiten. Die Musikhochschule Mannheim und die Mannheimer Bläserphilharmonie fördern somit die musikalische Breitenausbildung in der Region. Nach den Plänen der Landesregierung würde dieser Studiengang ebenfalls wegfallen, was für das innovative und erfolgreiche Projekt das Ende wäre.

Wir bitten daher alle Mitglieder des Trägervereins, alle Freunde und Fans der Mannheimer Bläserphilharmonie, die Petition der Musikhochschule zu unterstützen und gegen die Pläne von Frau Ministerin Bauer zu unterschreiben: www.petitionen24.com/rettet_die_musikhochschulen.

Termine

10
Dez

Nikolauskonzert 2017

Sonntag, 

17:00 Uhr, Mozartsaal des Mannheimer Rosengartens

18
Mär

Rosengartenkonzert 2018

Sonntag, 

17:00 Uhr, Mozartsaal des Mannheimer Rosengartens

16
Jun

Aufwind 2018

Samstag, 

ganztägig, Aula des Karl-Friedrich-Gymnasiums in Mannheim